Delicious
   

Kalender - Hinweis  

Ab sofort ist der Kalender aus datenschutz- und sicherheitsrelevanten Aspekten nur noch nach Login zugänglich. Als Eltern erhalten Sie innerhalb der ersten Schulwochen Informationen zum Zugang. (September 2018)

   

Geprüfte Website  

Kindersuchmaschine fragFINN

   

Nadine Schmid ist seit zwölf Jahren an der Comenius Realschule Lehrerin und seit acht Jahren ausgebildete Beratungslehrerin.

Natürlich wünschen sich alle Eltern und Schüler - gemeinsam mit den Lehrern - eine gelungene Realschulzeit. Allerdings können im Lauf der Zeit Fragen oder Schwierigkeiten auftauchen:

  • Wie schafft man das tägliche Hausaufgaben- und Lernpensum?
  • Wie können wir die Anforderungen der Schule und das Familienleben unter einen Hut bringen?
  • Wie kann ich mein Kind zum selbständigen Lernen bringen?
  • Warum hat mein Kind trotz eifrigen Lernens schlechte Noten?
  • Ist mein Kind auf der Realschule über- oder unterfordert?
  • Hat mein Kind eine Teilleistungsschwäche (Lese-Rechtschreibschwäche oder Rechenschwäche) und
  • wie kann man damit umgehen?
  • Mein Kind geht nicht (mehr) gerne zur Schule, was kann das für Ursachen haben?
  • Warum fällt es meinem Kind schwer, sich in die Klasse einzugliedern?
  • Wieso reagiert mein Kind häufig aggressiv?
  • Was kann mein Kind gegen Schüchternheit und Prüfungsangst machen?
  • Welche Wege gibt es nach der Realschulzeit?

Bei all diesen und anderen Fragen zur Schule, zu Leistung oder Verhalten können Sie sich jederzeit gerne an mich wenden. Ich kann mit Gesprächen und gegebenenfalls Intelligenz- und Persönlichkeitstests versuchen, Sie zu beraten und bei der Suche nach Lösungen zu unterstützen. Die Beratung ist kostenlos und vertraulich, das heißt, die Lehrer Ihres Kindes werden nur mit Ihrem Einverständnis über Absprachen und Ergebnisse informiert.

Wenn Sie Fragen haben oder einen Termin für eine Beratung vereinbaren wollen, können Sie sich gerne über die Schule oder direkt mit Nadine Schmid Verbindung setzen.

 

Neben den Einzelberatungen finden für die Fünftklässler noch zwei Veranstaltungen statt:

Zum einen ist dies in den ersten Schulwochen im Deutschunterricht eine Überprüfung aller Fünftklässler auf Förderbedarf im Fach Deutsch (inklusive Testung auf Lese-Rechtschreib-Schwäche) . Anschließend werden die betroffenen Kinder entsprechend gefördert.

Hierzu werden erstmalig vier Förderkurse angeboten, um auf die verschiedenen Bedürfnisse optimal eingehen zu können:

  •  Ein Legasthenie-Kurs
  • Ein Kurs Lese-Rechtschreib-Schwäche
  • Ein Kurs für Schüler, die in der Rechtschreibung und Grammatik noch Übungsbedarf haben
  • Ein Kurs „Deutsch als Zweitsprache“ für Kinder, die auf Grund anderer Muttersprache noch Förderbedarf in Grammatik und Wortschatz haben

Zum anderen findet etwa einen Monat nach Beginn des Schuljahres ein Elternabend zum Thema "Lernen lernen" statt, bei dem Sie erfahren, wie Sie Ihr Kind in seiner Schullaufbahn unterstützen können. Er begleitet den Unterricht, den die Schüler zum selben Thema erhalten. Hierzu werden Sie gesondert eingeladen.

Zu Beginn des Schuljahres findet jeweils ein Elternabend zum Thema „Lernen lernen“ statt, bei dem Sie erfahren, wie Sie Ihr Kind in seiner Schullaufbahn unterstützen können. Er begleitet den Unterricht, den die Schüler zum selben Thema erhalten. Hierzu werden Sie noch gesondert eingeladen.

Nadine Schmid

 

   

... ohne Rassismus  

Die CRW ist anerkanntes Mitglied des Projektes
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
   

Besucherzähler  

Heute 27

Insgesamt 139620

   

Green Building  

von EU-Kommission anerkannt
   
Keine Termine