Delicious
   

Kalender  

Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Kalender übertragen
RSS-Feed...

   

Geprüfte Website  

Kindersuchmaschine fragFINN

   


Die Seite befindet sich noch im Aufbau.

 Weitere Informationen folgen.

Informationen zum Wahlpflichtfach Französisch

 

Wer in Baden-Württemberg den Realschulabschluss erreichen möchte, muss sich für eines der drei sogenannten Wahlpflichtfächer: Technik; Alltagskultur, Ernährung und Soziales (AES) oder Französisch entscheiden. Technik und AES werden ab der Klassenstufe 7 mit drei Wochenstunden unterrichtet.           

Schüler, die sich für das Fach Französisch entscheiden, haben ab Klasse 7 ebenfalls drei Wochenstunden Französisch und in Klasse 6 zwei Wochenstunden. Ab Klasse 7 zählt Französisch als Hauptfach. Das Französischjahr in Klassenstufe 6 kann aber sozusagen als „Schnupperjahr“ gesehen werden, da die Möglichkeit besteht, sich ab Klasse 7 anstatt für Französisch für AES oder Technik zu entscheiden. Es besteht jedoch nicht die Möglichkeit erst in Klasse 7 mit Französisch einzusteigen.    

Nachfolgend ein paar wichtige Fragen kurz beantwortet:

Werden die Klassen wegen der Wahl des Wahlpflichtfaches neu zusammengesetzt?     
Nein, die Lerngruppen für die Wahlpflichtfächer setzen sich aus Schülern mehrerer Klassen zusammen. Der reguläre Klassenverbund wird also nicht durch die Wahlpflichtfächer aufgebrochen.

Gibt es im Französischunterricht in Klasse 6 bereits Noten?          
Ja, es werden Noten erteilt. Benotet wird vor allem: mündliche Leistungen während der Unterrichtszeit, kleine auswendig gelernte Texte, Vokabeltests…

Mein Kind hat in Klasse 6 eine schlechte Französischnote erhalten, welche Auswirkungen hat dies?    
Erst einmal keine. Die Französischnote ist nicht versetzungsrelevant. Allerdings zählen die Wahlpflichtfächer ab Klasse 7 als Hauptfach.

Kann ich nach Klasse 6 Französisch wieder abwählen?      
Ja, das ist möglich. Natürlich freuen wir uns aber über jede Schülerin und jeden Schüler, der dem Fach treu bleibt. 

Kann ich auch erst in Klasse 7 in Französisch einsteigen?  
Nein, das ist nicht möglich. Wer Französisch ab Klasse 7 belegen möchte, muss bereits in Klassenstufe 6 das Fach gewählt haben.

Der Bildungsplan 2016 sieht Medienbildung in Klasse 5 vor im Umfang von 35 Wochenstunden vor. Wir haben uns an der CRW dazu entschieden, das Fach im Stundenplan als 14-tägige Doppelstunde zu verankern. Damit der IT-Unterricht in Klassenstärke durchgeführt werden kann, haben wir seit Juni 2017 einen IT-Raum mit 31 Arbeitsstationen.

Die Themen des Medienbildungs-Unterrichts sind:

  • Grundlagen digitaler Medienarbeit
  • Information und Wissen
  • Produktion und Präsentation
  • Kommunikation und Kooperation
  • Mediengesellschaft

Die erworbenen Fähigkeiten sollen integrativ im Fachunterricht und auch in den folgenden Jahrgangsstufen vertieft werden. Eine detaillierte Festlegung ist noch in Arbeit. 

Nadine Schmid ist seit zwölf Jahren an der Comenius Realschule Lehrerin und seit acht Jahren ausgebildete Beratungslehrerin.

Natürlich wünschen sich alle Eltern und Schüler - gemeinsam mit den Lehrern - eine gelungene Realschulzeit. Allerdings können im Lauf der Zeit Fragen oder Schwierigkeiten auftauchen:

Unterkategorien

   

... ohne Rassismus  

Die CRW ist anerkanntes Mitglied des Projektes
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
   

Besucherzähler  

Heute 68

Insgesamt 136563

   

Green Building  

von EU-Kommission anerkannt
   
Di, 17.07. @ 08:00 - 09:30
Büchertausch Kl.7
Di, 17.07. @ 08:00 - 13:00
Sporttag Klasse 8
Mi, 18.07. @ 08:00 - 13:00
Kolegiumausflug
Do, 19.07. @ 09:50 - 11:20
Büchertausch Kl.6
Fr, 20.07.
Konferenztag
Fr, 20.07.
Zeugnisausgabe Klassen 5-9