Delicious
   

Kalender - Hinweis  

Ab sofort ist der Kalender aus datenschutz- und sicherheitsrelevanten Aspekten nur noch nach Login zugänglich. Als Eltern erhalten Sie innerhalb der ersten Schulwochen Informationen zum Zugang. (September 2018)

   

Geprüfte Website  

Kindersuchmaschine fragFINN

   

{jcomments off}

Diese Seite versucht, Fragen, die im Schulalltag auftauchen können, zu beantworten und wird ständig erweitert. Wenn Sie an dieser Stelle Antworten vermissen, können Sie Ihre Frage gerne an den Elternbeirat richten.

Braucht mein Kind als Fahrschüler ein MAXX-Ticket?

Das MAXX-Ticket wird vom Landratsamt bezuschusst und ist in fast allen Fällen die günstigste Dauer-Fahrschein-Lösung. Schüler aus Eichel, Vockenrot, Waldenhausen, Wartberg und Wertheim fahren mit der Schüler-Monats-Karte der Tarifgruppe 0 günstiger, da im August keine gekauft werden muss und erst recht, wenn in den wärmeren Monaten das Fahrrad genutzt wird. Der Zuschuss für die Monatskarte (oder Wochenkarte) muss beim Landratsamt beantragt werden. Informationen erteilt die VGMT.

Was bedeutet Lernmittelfreiheit?

Lernmittel sind die von der Schule als notwendig angesehenen Materialien, die benötigt werden, um den jeweiligen Unterrichtsstoff vermitteln zu können. Diese Materialien sollen allen Schülern gleichermaßen zugänglich sein, unabhängig von den finanziellen Möglichkeiten der Eltern. Diese Lernmittel werden also erstmal allen frei zur Verfügung gestellt.

 

Gibt es Gründe, Lernmittel selbst zu bezahlen?

Ja!

* Lernmittel, die man sein ganzes Leben lang weiter nutzt/behalten will, zum Beispiel Lektüren, Duden oder den Taschenrechner!

* Lernmittel, deren Qualität notenrelevant sind, wie zum Beispiel der Zirkel

* Und nicht zu vergessen: Von Eltern gekaufte Lernmittel entlasten den Schuletat und geben Spielraum für besondere Anschaffungen!

   

... ohne Rassismus  

Die CRW ist anerkanntes Mitglied des Projektes
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
   

Besucherzähler  

Heute 48

Insgesamt 143247

   

Green Building  

von EU-Kommission anerkannt